Widerstandsorganisation

Widerstandsorganisation
организа́ция сопротивле́ния

Wörterbuch Deutsch-Russisch. 2014.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Widerstandsorganisation" в других словарях:

  • Widerstandsorganisation — Als Widerstand wird die Verweigerung des Gehorsams (passiver Widerstand) oder das aktive oppositionelle Handeln gegenüber der Obrigkeit oder der Regierung (aktiver Widerstand) bezeichnet. Dabei ist es zunächst von nachgeordneter Bedeutung, ob die …   Deutsch Wikipedia

  • Widerstandsorganisation — Wi|der|stands|or|ga|ni|sa|ti|on, die: Organisation, deren Zweck der Kampf gegen ein als unrechtmäßig, unterdrückerisch usw. angesehenes Regime ist. * * * Wi|der|stands|or|ga|ni|sa|ti|on, die: vgl. ↑Widerstandsbewegung …   Universal-Lexikon

  • P-26 — Die P 26 (Projekt 26) war eine geheime Kaderorganisation zur Aufrechterhaltung des Widerstandwillens in einer besetzten Schweiz. Sie bestand von 1981 bis 1991. Für die P 26 Mitglieder war in Friedenszeiten keine Bewaffnung vorgesehen und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bästlein-Jacob-Abshagen-Gruppe — Die Bästlein Jacob Abshagen Gruppe war eine Widerstandsorganisation um die KPD Mitglieder Bernhard Bästlein, Franz Jacob und Robert Abshagen, die von 1940 bis zum Kriegsende 1945 gegen das nationalsozialistische Regime kämpfte. Sie war mit etwa… …   Deutsch Wikipedia

  • Tetri Giorgi — Der Weiße Georg im georgischen Staatswappen Tetri Giorgi (georgisch თეთრი გიორგი; dt. Weißer Georg) ist ein Name für den Heiligen Georg im östlichen Teil Georgiens. Im Staatswappen der ersten und dritten georgischen Republik steht seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Saefkow-Jacob-Bästlein-Organisation — Die Saefkow Jacob Bästlein Organisation war eine im Untergrund agierende Widerstandsorganisation während des Zweiten Weltkrieges, die illegal die Zeitschrift Die Innere Front herausgab. In den 1940er Jahren versuchte die im Untergrund arbeitende… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Bästlein — auf einer Briefmarke (DDR 1964) Bernhard Bästlein (* 3. Dezember 1894 in Hamburg; † 18. September 1944 im Zuchthaus Brandenburg) war Kommunist, Reichstagsabgeordneter und Widerstandskämpfer …   Deutsch Wikipedia

  • Caldonazzi — Walter Caldonazzi (* 3. Juni 1916 in Mals/Südtirol; † 9. Jänner 1945 in Wien) war österreichischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Er wurde im Wiener Landgericht enthauptet. Inhaltsverzeichnis 1 Der junge Caldonazzi 2 Widerstand …   Deutsch Wikipedia

  • EKKA — Die unter der Abkürzung EKKA bekannte Nationale und Soziale Befreiung (griechisch Εθνική και Κοινωνική Απελευθέρωσις, Ethniki ke Kinoniki Apeleftherosis) war eine Widerstandsorganisation gegen die deutsche Besetzung Griechenlands im Zweiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Fareinikte Partisaner Organisatzije — Die Fareinikte Partisaner Organisatzije (FPO) (jiddisch: ‏פאראײניקטע פארטיזאנער ארגאניזאציע‎ , deutsch: Vereinigte Partisanen Organisation) war eine jüdische Widerstandsgruppe gegen die deutsche Besatzungsmacht im heutigen Litauen. Die FPO wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Georgios Kartalis — (griechisch Γεώργιος Καρτάλης, * 1908 in Athen; † 27. September 1957 in London) war ein sozialdemokratischer griechischer Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Jugend und Ausbildung 2 Politische Laufbahn bis 1941 …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»